Modus Handball Em 2020

Modus Handball Em 2020 Inhaltsverzeichnis

Handball-EM Termine, Spielplan, Modus der Europameisterschaft. - Die Handball-Europameisterschaft der Männer. Aufgrund des Zusammenschlusses der drei Nationen trat bereits der neue Spielmodus mit der Aufstockung von 16 auf 24 Nationen in Kraft. Ursprünglich war. Der Modus der Handball-EM Die 24 teilnehmenden Mannschaften spielen bei der EM in Norwegen, Österreich und Schweden (9. bis Die Handball-EM im Januar ist ein Mammut-Turnier mit 24 Modus. Erstmals treten 24 Nationen bei einer EM an, bisher waren es Wer spielt bei der Handball-EM wann? ▷ starte-einen-blog.co bietet alle Infos zu Spielplan, Terminen, Ergebnissen, Tabellen, Modus und Orten.

Modus Handball Em 2020

Deutschland gilt bei der Handball-EM als Mitfavorit auf den Titel. Alle Infos zum Team, Modus, Gruppen & EM-Spielplan im Überblick. Handball-EM Termine, Spielplan, Modus der Europameisterschaft. - Die Handball-Europameisterschaft der Männer. Der Modus der Handball-EM Das Teilnehmerfeld der Europameisterschaft wurde von 16 auf 24 Mannschaften aufgestockt. Das bedeutet.

Modus Handball Em 2020 Video

Wajlupau 6. Es folgt nun die Hauptrunde mit zwei Sechsergruppen. Die EM-Auslosung aus Krakow. Haben zwei oder mehrere Teams am Ende einer Gruppenphase Punktgleichstand, entscheiden folgende Kriterien in dieser Reihenfolge über die Platzierung: Punkte in den direkten Vergleichen Torverhältnis in den direkten Vergleichen Zahl der erzielten Tore in den direkten Vergleichen Torverhältnis aus allen Gruppenspielen Zahl der erzielten Tore aus allen Gruppenspielen Losentscheid. Welche Termine sollte man sich vormerken? Click to see more vergleichsweise leichte Vorrundengruppe sollte kein Problem darstellen, dadurch könnten sogar wichtige Körner gespart werden. Handball-Europameisterschaft - Tabelle - Gruppe C. Bramming 6. SoaresAreia je 4.

Vailupau 8. Lipovina 5. Vailupau 7. Austria H. Hrstka 6. Lazarov 8. Ostroushko 5. Bilyk Kozakevych 7. Weber 7. Stoilov 5. Kozakevych 4.

Häfner , Kohlbacher 5. Dujshebaev 7. Pekeler 5. Kühn 8. Smits 8. Norway H. Mem 5. Branquinho 5. Sagosen Portela Fabregas 8.

Areia 5. Balogh 7. Santalov 5. Hansen 9. Bramming 6. Soroka 6. Sweden H. Moryto 8. Schmid Gottfridsson 5. Schmid 8.

Fifth place game. Horvat 6. Weber 6. Kulesh 6. Kastening 6. Vailupau 6. Maqueda 6. Bilyk 5. Dujshebaev 6. Vailupau Sagosen 7. Nilsson , Pettersson 4.

Areia , Martins 4. Dolenec 8. Sagosen 8. Gomes 6. Sagosen 9. Szita 4. Gottfridsson , Pellas 5. Moreira 7. Gulliksen 7.

Cehte , Kodrin 5. Nilsson 7. Croatia ET. Third place. Duvnjak 8. Kühn 6. Borges , Ferraz 4. Duvnjak 5. Rank Team. Croatia [A]. Norway [A].

Germany [A]. Sweden [A]. Denmark [B]. France [A]. Team qualified for the Olympic Qualification Tournament. Most Valuable Player.

Sander Sagosen. Mikita Vailupau. Januar Hauptrunde Während der Vorrunde finden die Handball-Spiele in allen drei Gastgeberländern statt.

Danach verabschiedet sich Norwegen als Gastgeber der Handball-Europameisterschaft, denn die Hauptrunde wird nurmehr in Österreich und Schweden gespielt.

Danach konzentriert sich alles auf Schweden: Hier finden die Spiele um die Plätze 3 und 5 sowie das Finale statt. Österreich: Wiener Stadthalle Kapazität Fix qualifiziert war neben den Gastgebern Österreich, Schweden und Norwegen lediglich der amtierende Europameister Spanien.

Das bedeutet: Unter den noch verbleibenden 44 Nationen, die teilnehmen wollten, waren noch 20 Tickets zu vergeben.

Diese wurden in einem Quali-Turnier über zwei Runden ermittelt. Wegen der Erhöhung der Teilnehmerzahl qualifizierten sich zusätzlich auch noch die vier besten Gruppendritten.

Deutschland startete mit Siegen gegen Israel und den Kosovo in die Qualifikation - während die Polen bereits ein Spiel ganz knapp gegen Israel verloren hatten.

Das direkte Aufeinandertreffen der beiden Gruppenfavoriten entschied Deutschland klar mit für sich. Zudem holte die Nationalmannschaft die Silber- und die Bronzemedaille.

Rekordeuropameister ist Gastgeber Schweden mit insgesamt vier Erfolgen, die allerdings schon einige Jahre zurückliegen: Sie gewannen das Turnier , , , Frankreich dagegen ist die Nation, die den Handball-Sport in den letzten Jahren dominiert hat und trägt deshalb den Beinamen "Les Experts" die Experten.

Sie wurden nicht nur drei Mal Handball Europameister , und , sondern auch zwei Mal Handball Olympiasieger und und konnten insgesamt sechs Mal den Handball Weltmeistertitel holen , , , , und Zwischen und waren "Les Experts" das erste Team, das gleichzeitig, Europameister, Weltmeister und Olympiasieger war - eine kleine Sport-Sensation.

Noch beeindruckender, dass sie diese Meisterleistung wiederholen konnten. Das Team aus Frankreich gehört selbstverständlich in die Reihe der Top-Favoriten, aber auch die deutsche Handball Nationalmannschaft rechnet sich Chancen aus.

Zum erweiterten Favoritenkreis zählt auch die Mannschaft aus Kroatien. Die Europameisterschaft ist die insgesamt EM in der Geschichte des Handball-Sports.

Erst seit dem Jahr wird dieses noch junge Turnier gespielt und fand ab diesem Zeitpunkt im zweijährigen Turnus statt.

Zunächst spielten die zwölf besten Mannschaften um den europäischen Handball-Titel, ab dem Jahr durften dann erstmals 16 Mannschaften am Turnier teilnehmen.

Denn die inoffizielle Geschichte beginnt bereits im Jahr Damals trug das Ganze noch den Namen "Ostseepokal". Diese Bezeichnung mag verwirren - scheinen doch allein Ostsee-Staaten eingeschlossen zu sein.

Dem war aber nicht so: Lediglich der Gastgeber kam immer aus einem Ostsee-Land - und dazu gehört natürlich auch Deutschland! Die Bundesrepublik richtete sogar den letzten Ostsee-Pokal aus - das war im Jahr Allerdings sieht die Bilanz dieses Turniers aus bundesdeutscher Sicht für die meisten Länder nicht so rosig aus: Bis auf Rumänien haben nur die damalige Sowjetunion und die ehemalige DDR den Ostsee-Pokal gewinnen können.

In der Vergangenheit ist es erst einem Land gelungen, als Gastgeber Europameister zu werden, nämlich Schweden Vier weitere Gastgeberländer sind immerhin bis ins Finale gekommen: Spanien wurde Vize-Europameister, Slowenien , Serbien und Dänemark Das bedeutet im Umkehrschluss: In insgesamt 14 Turnieren hat es neunmal das Gastgeberland nicht bis in die Top 3 geschafft.

Das entspricht einer Quote von 64 Prozent. Allerdings haben sie auch einen Vorteil: Denn erstmalig sind sie zu dritt.

Hier haben wir einen kurzen Überblick über die bisherigen Europameisterschaften und ihre Bestplatzierten zusammengestellt:.

Rang Land Goldmedaillen, Silbermedaillen, Bronzemedaillen Gesamt 1 Schweden 4, 1, - 5 2 Frankreich 3, -, 2 5 3 Dänemark 2, 1, 3 6 4 Deutschland 2, 1, 1 4 5 Spanien 1, 4, 2 7 6 Russland 1, 2, - 3 7 Kroatien -, 2, 3 5 8 Serbien -, 1, - 1 8 Slowenien -, 1, - 1 10 Jugoslawien -, -, 1 1 10 Island -, -, 1 1.

Gemischt - würde man heute sagen. Bei der ersten EM - als lediglich zwölf Mannschaften antreten durften - wurde Deutschland Neunter, steigerte sich dann aber mit einem kleinen Aussetzer bei der EM bis zum ersten Titelgewinn im Jahr Danach ging's wieder bergab - die schlechteste Platzierung war der zehnte Rang bei der EM Umso überraschender auch für die Experten kam der Titelgewinn im darauf folgenden Turnier

Modus Handball Em 2020 Video

Success guaranteed. Norwegen Sander Sagosen. Norwegen Sander Sagosen 65 Tore. Internet www. Wiener StadthalleWien Zuschauer: 5. Sagosen 7. Sweden earned their second win in a row against Iceland, sealing seventh place in the tournament. Nilsson 7. Sander Sagosen. Wir verarbeiten dabei zur Webseitenanalyse und -optimierung, zu Online-Marketingzwecken, zu statistischen Zwecken und aus IT-Sicherheitsgründen automatisch Steben Www Bad, die auch Beste Spielothek in finden IP-Adresse enthalten können.

Modus Handball Em 2020 - Navigationsmenü

Mit Dänemark als aktuellem Olympiasieger und Weltmeister und Frankreich haben sich bereits zwei der Top-Favoriten in der Vorrunde überraschend verabschiedet. Dabei werden alle Teilnehmer in insgesamt sechs Gruppen aufgeteilt. Ostrouschko 5. Soares , Areia je 4. Bild: Picture-Alliance. Modus Handball Em 2020 HäfnerKohlbacher je 5. Heiner Brand: Zwischen Enttäuschung und Hoffnung. Januar Hauptrunde Russland Russland. Zur Startseite. Österreich, Schweden und Norwegen waren als Veranstalter bereits fix für die Europameisterschaft qualifiziert. Lettland Lettland. Aufgrund des Zusammenschlusses der drei Nationen trat bereits der neue Beste Spielothek Denstorf finden mit der Aufstockung von 16 auf 24 Nationen in Kraft. Sonderauslosung Nikolaus ran. Dem Jahr dagegen fiebern die deutschen Fans schon jetzt voller Sehnsucht entgegen: Dann wird nämlich erstmals in der Geschichte Deutschland die Europameisterschaft ausrichten. Graz Messe ArenaGraz Zuschauer: 3. Juni in Wien statt. Warum ist Automaten Kostenlos Spielen so? Nordmazedonien Nordmazedonien. Gottfridsson 5. PetterssonNilsson je 4. Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten findest Du hier. SoaresAreia je 4. Slowenien Jure Dolenec. Die beiden bestplatzierten Mannschaften der beiden Gruppen erreichen das Halbfinale. Weissrussland Mikita Wailupau.

Modus Handball Em 2020 Spielplan der Handball-EM 2020

Die vergleichsweise leichte Vorrundengruppe sollte kein Problem darstellen, dadurch click to see more sogar wichtige Körner gespart werden. Trondheim SpektrumTrondheim Zuschauer: 7. Sport in Zahlen. Aus den sechs Vorrundengruppen sind jeweils die Erst- und Zweitplatzierten in die Hauptrunde eingezogen. Allerdings haben sie auch einen Vorteil: Denn erstmalig sind sie zu dritt. Die Handball-Europameisterschaft der Männer wird erstmals in drei Ländern sowie mit 24 Mannschaften ausgespielt. Das Finalwochenende mit Semifinale und Finale fand in Schweden statt. Moryto 8. TV-Livestream starten. Der Modus der Handball-EM Das Teilnehmerfeld der Europameisterschaft wurde von 16 auf 24 Mannschaften aufgestockt. Das bedeutet. In Österreich, Norwegen und Schweden steigt die Handball-EM Hier gibt's alle Infos zur Europameisterschaft zusammengefasst in einem. Am Donnerstag startet die Handball-EM Spielplan, Modus, deutsche Gegner, Favoriten, Stars der Europameisterschaft: Wir haben alle. Deutschland gilt bei der Handball-EM als Mitfavorit auf den Titel. Alle Infos zum Team, Modus, Gruppen & EM-Spielplan im Überblick. Aktuelle News zur Handball-EM: Schlagzeilen; Meistgelesene News; Meistgelesen; Lounge.

Dezember in Dublin als gesetzte Teams in Lostopf 1 kommen. Die Ränge 11 bis 20 kommen in Topf 2 — und so weiter. Durch die Nations League wird das bisherige Auslosungssystem grundlegend verändert.

Hinzu kommt das oben schon angerissene EM-Quali Playoff Hier findet durch die Nations League der vielleicht wichtigste Eingriff ist das bisherige System statt.

Mannschaften wie Luxemburg, Liechtenstein, San Marino oder Georgien hatten bislang keine realistische Chance, sich für die Endrunde einer Europameisterschaft zu qualifizieren.

Die Gegner in den Qualifikationsgruppen waren zu übermächtig. Die Playoffs der Nations League werden jetzt innerhalb der Ligen ausgespielt.

Aus jeder Liga nehmen die vier besten Teams teil, die sich nicht über die regulären Gruppen für die EM qualifizieren konnten. Die 4 Mannschaften treffen jeweils im KO-System aufeinander.

Es gibt also praktisch für jede Gruppe zwei Halbfinalspiele und ein Endspiel. Die Mannschaften treffen jeweils nur ein Mal aufeinander.

Dementsprechend gibt es auch keine Hin- und Rückspiele. Alle Playoffs werden in einem der Länder aus der Liga stattfinden, die an den Playoffs teilnehmen.

Die Auslosung für die Playoff Partien ist für den November terminiert. Die eigentlichen Partien sollten im März stattfinden und damit gerade einmal drei Monate vor Beginn der eigentlichen EM.

Organisatorisch ist für den eigentlichen Ablauf der EM Qualifikation durch die Nations League noch etwas zu berücksichtigen. Zeitgleich finden aber auch die Final 4 der Nations League statt.

Irgendwann müssen diese Mannschaften entsprechend ihre Qualifikationsspiele nachholen. Nur acht Tage nach der Playoff Auslosung findet am November in Bukarest die EM Auslosung statt.

Früher wurden alle Partien eines Spieltages von Freitag bis Sonntag gespielt. Konsequenz war, dass es 20 bis 30 Partien pro Tag gab.

Spieltage sind wie bisher vorgesehen:. Donnerstag, Januar Samstag, Januar Montag, Januar Mittwoch, Die Halbfinale sind für den Freitag, Januar geplant.

Anpfiff ist um Uhr und Uhr. Die Platzierungsspiele finden am Samstag, Januar statt. Januar um Uhr statt. Eine Neuerung der Handball EM ist u.

Es treten nun 24 Nationen bei der EM an, anstatt wie bisher nur 16 Mannschaften. Nachdem die Vorrundenspiele gespielt sind, geht es für die Erst- und Zweitplatzierten in der Hauptrunde weiter.

Alle anderen scheiden aus. In der Hauptrunde wird es zwei Sechsergruppen geben. Die Mannschaften, die die Hauptrunde erreicht haben, nehmen das Ergebnis aus ihrem direkten Vorrunden-Duell mit und spielen in der Hauptrunde nicht noch einmal gegen denselben Gegner.

5 Gedanken zu “Modus Handball Em 2020”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *